Kapitalanlagen

Kapitalanlagen "Investment Depot"

Für individuell flexiblen Vermögensaufbau Sie möchten Ihr Investment nach Ihren Wünschen und...

Risikovorsorge

Risikovorsorge

Alles rund um das Unternehmen Als Unternehmer tragen Sie naturgemäß vielfältige...

Alles rund ums Auto

Alles rund ums Auto

Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung Mobilität bringt Risiken mit sich. Schon eine kleine...

Vorsorge für junge Leute

Vorsorge für junge Leute

Versicherungen rund um Ausbildung und Berufseinstieg Klar, dass man sich über das Thema...

Kindervorsorge

Kindervorsorge

Unfälle – das Gesundheitsrisiko Nr. 1 für Kinder Jedes Jahr verunglücken in Deutschland rund...

Altersvorsorge

Altersvorsorge

Sonniger Herbst oder Ebbe im Portemonnaie?Die Zunahme der Altersarmut in Deutschland ist ein...

Gesundheitsvorsorge

Gesundheitsvorsorge

  Private Pflegezusatzversicherung Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt bei...

  • Kapitalanlagen

    Kapitalanlagen "Investment Depot"

  • Risikovorsorge

    Risikovorsorge

  • Alles rund ums Auto

    Alles rund ums Auto

  • Vorsorge für junge Leute

    Vorsorge für junge Leute

  • Kindervorsorge

    Kindervorsorge

  • Altersvorsorge

    Altersvorsorge

  • Gesundheitsvorsorge

    Gesundheitsvorsorge

Kindervorsorge

1 3mUnfälle – das Gesundheitsrisiko Nr. 1 für Kinder

Jedes Jahr verunglücken in Deutschland rund 1,67 Millionen Kinder, mehr als 527.000 von ihnen zu Hause und im Freizeitbereich. Damit gehören Unfälle zu den höchsten Gesundheitsrisiken von Kindern.

Viele Unfälle können vermieden werden, wenn Eltern für ihre kleinen Kinder vorausschauen und Gefahren aus dem Weg räumen. Größere Kinder müssen auf die Gefahren aufmerksam gemacht werden und damit umgehen lernen.

Doch was, wenn doch einmal etwas passiert?

Über die gesetzliche Unfallversicherung besteht kein Versicherungsschutz bei Freizeitunfällen. Denn diese leistet nur bei Unfällen in Tageseinrichtungen (z. B. Kindergärten, Horten), in der Schule oder auf den direkten Wegen dorthin und zurück. Deshalb reicht die gesetzliche Absicherung zur dauerhaften Sicherung des Lebensstandards Ihres Kindes nicht aus.

Die Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr sichert Ihr Kind ab und sorgt gleichzeitig vor

Wir bieten deshalb einen Rundumschutz für Ihr Kind, der über den gesetzlichen Unfallversicherungsschutz hinausgeht:

  • weltweiter Unfallschutz rund um die Uhr
  • Kapitalleistung schon ab 1% Invalidität
  • lebenslange monatliche Unfall-Rente ab 50% Invalidität
  • Unfall-Krankenhaustagegeld
  • Absicherung der Folgen von Zeckenstichen, wie z. B. FSME und Borreliose
  • zusätzlich in den Versicherungsschutz einschließbar: Impfschäden, Lebensmittelvergiftungen, Gipsgeld, Nachhilfekosten und erhöhte Invaliditätsleistung bei Kinderunfällen mit Schutzhelm
  • finanzielle Vorsorge durch die Bildung von Kapital

Die Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr sichert Ihr Kind vor den finanziellen Folgen eines Unfalls ab und sorgt gezielt für den Start in ein unabhängiges Leben vor. Denn zusätzlich zum Versicherungsschutz bei Unfällen profitieren Sie von der Kapitalleistung aus der Beitragsrückgewähr. Es spielt dabei keine Rolle, ob bereits Leistungen bei einem Unfall gezahlt wurden.

Das Plus für die Absicherung Ihres Kindes: Haben Sie eine laufende Beitragszahlung vereinbart, wird mit der beitragsfreien Weiterversicherung auch dann für Ihr Kind gesorgt, wenn dem Versicherungsnehmer (z. B. Eltern, Großeltern oder Paten) etwas zustoßen sollte.

Wünschen Sie eine Unfallversicherung?

Zu der Unfallversicherung mit Beitragsrückgewähr.

Kinderversicherung

Kinder haben große Pläne – was tun wenn das Leben anders verläuft?

Die Welt Ihres Kindes steckt voller Überraschungen. Es gibt viel zu entdecken und auszuprobieren. Doch nicht immer geht alles gut.
Abbildung: Kinderfüße und Murmeln
Die gesetzliche Absicherung ist in diesen Fällen unzureichend oder fehlt oft komplett.
So übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung bei einer schweren Krankheit zwar die Heilkosten für die ärztliche Behandlung, jedoch nicht die Kosten, die im Falle einer Invalidität darüber hinausgehen. Auch die gesetzliche Unfallversicherung leistet in diesem Fall nicht. Denn Unfälle, die in der Freizeit passieren – also außerhalb des Kindergartens, der Schule oder auf dem Weg dorthin – sind gesetzlich nicht abgesichert.

Die Kosten, die im Unglücksfall auf eine Familie zukommen, können jedoch sehr hoch sein. Womöglich müssen Umbaumaßnahmen getroffen und medizinisch-technische Hilfsmittel angeschafft werden. Oft muss ein Elternteil zu Hause bleiben – ein Gehalt fällt dann aus.
Auch die dauerhafte Sicherung des Lebensstandards Ihres Kindes ist aufgrund einer schweren Invalidität nicht gewährleistet. Denn schwer behinderte Menschen können häufig kein eigenes Einkommen erzielen und somit auch keine gesetzlichen Rentenansprüche erwerben.

Unsere Kinderversicherung schützt Kinder und Eltern umfassend vor den finanziellen Folgen einer Schwerbehinderung

  • Sie bietet Schutz bei Invalidität durch eine schwere Krankheit oder einen Unfall
  • Sie leistet bei krankheits- oder unfallbedingten Krankenhausaufenthalten.
  • Sie schützt Eltern vor Einkommensverlusten, die entstehen können, wenn ein Elternteil das Kind zu Hause pflegt.
  • Sie sichert Ihrem Kind auch im Erwachsenenalter eine lebenslange finanzielle Eigenständigkeit – unabhängig von Eltern und Staat.

Weitere Informationen zur Kinderversicherung

Sie möchten mehr über die Kinderversicherung erfahren? Wir haben alle Details für Sie zusammengestellt.
Zu der Kinderversicherung

Kleine Kinder haben große Pläne – große Kinder auch!

Um Kinder auf eine erfolgreiche Zukunft vorzubereiten, reichen Liebe und Fürsorge alleine nicht aus. Bis Kinder mit beiden Beinen fest im Leben stehen, braucht es Zeit – und Kapital. Auch die staatliche Unterstützung von Familien oder Alleinerziehenden ist in der Regel nicht genug.

Und die Zukunft eines Kindes kann ganz schön teuer werden. Denken Sie z. B. an die Kosten für:

  • ein Studium mit ca. 33.000 bis 65.000 EUR,
  • eine ausgedehnte Auslandsreise mit bis zu 6.000 EUR oder
  • das erste Auto mit ca. 5.000 bis 10.000 EUR.

Wie ermöglichen Sie Kindern einen guten Start ins Leben?

Mit der neuen Ausbildungsvorsorge SAFE START können Sie ab sofort auf sinnvolle und komfortable Weise ein ansehnliches Startkapital für die Zukunft des Nachwuchses aufbauen.

Zu der Ausbildungsvorsorge

 

Zahnzusatzversicherung

Zahnzusatzversicherung

Schon ab 6,29 EUR*
pro Monat

* Prämienbeispiel Tarif EZ, für Frau/Mann, 20 Jahre alt

 sw01sw02

mehr...

Hausratversicherung

hausratversicherung

Wir versichern günstig, was Ihnen lieb und teuer ist.

sw3

mehr...

Wir versichern günstig, was Ihnen lieb und teuer ist

Privathaftpflicht

privathaftpflicht

Schon ab 3,61 EUR
pro Monat

Wechseln Sie zur sehr guten Privathaftpflichtversicherung!

sw4

mehr...

Online abschließen