Kapitalanlagen

Kapitalanlagen "Investment Depot"

Für individuell flexiblen Vermögensaufbau Sie möchten Ihr Investment nach Ihren Wünschen und...

Risikovorsorge

Risikovorsorge

Alles rund um das Unternehmen Als Unternehmer tragen Sie naturgemäß vielfältige...

Alles rund ums Auto

Alles rund ums Auto

Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung Mobilität bringt Risiken mit sich. Schon eine kleine...

Vorsorge für junge Leute

Vorsorge für junge Leute

Versicherungen rund um Ausbildung und Berufseinstieg Klar, dass man sich über das Thema...

Kindervorsorge

Kindervorsorge

Unfälle – das Gesundheitsrisiko Nr. 1 für Kinder Jedes Jahr verunglücken in Deutschland rund...

Altersvorsorge

Altersvorsorge

Sonniger Herbst oder Ebbe im Portemonnaie?Die Zunahme der Altersarmut in Deutschland ist ein...

Gesundheitsvorsorge

Gesundheitsvorsorge

  Private Pflegezusatzversicherung Die gesetzliche Pflegeversicherung deckt bei...

  • Kapitalanlagen

    Kapitalanlagen "Investment Depot"

  • Risikovorsorge

    Risikovorsorge

  • Alles rund ums Auto

    Alles rund ums Auto

  • Vorsorge für junge Leute

    Vorsorge für junge Leute

  • Kindervorsorge

    Kindervorsorge

  • Altersvorsorge

    Altersvorsorge

  • Gesundheitsvorsorge

    Gesundheitsvorsorge

Absicherung der Arbeitskraft

Die Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Kapital

shutterstock 128280863Haben Sie schon einmal daran gedacht, ob Sie Ihren Lebensstandard auch dann aufrechterhalten können, wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen plötzlich nicht mehr arbeiten können? Nicht immer ist es finanzierbar, seine Arbeitskraft vollständig mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung abzusichern.
Oft reicht es aus, eine Übergangszeit mit einer zeitlich begrenzten Berufsunfähigkeitsrente zu überbrücken, um die Zeit für eine Umschulung zu nutzen. Vielleicht haben Sie aber auch ein riskantes Hobby und möchten speziell für dieses Risiko vorsorgen?
Absicherung der Arbeitskraft bietet die Möglichkeit, eine bewusste Absicherung von Teilbereichen vorzunehmen. Gemeinsam mit Ihrem Berater ermitteln Sie Ihren persönlichen Bedarf. Dabei richten sich die Art und der Umfang Ihrer Versicherung nach Ihrem Budget und Ihrem individuellen Risikoempfinden.